Diese Stelle teilen

Kraftwerksleiter*in/ Betriebsleiter*in/ Ingenieur*in

 

 

 

 

 

Wecken Sie Ihren #PIONIERGEIST und geben Sie Ihrer Karriere den entscheidenden Kick – jetzt bewerben!

 

Für unseren innogy-Standort Heidelberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Vollzeit, Unbefristet) Sie als Kraftwerksleiter*in / Betriebsleiter*in / Ingenieur*in.

 

Am Standort Heidelberg, am Neckar gelegen, betreiben wir mit der Energieerzeugungsanlage in Heidelberg ein großes Heizkraftwerk, eine Kälteerzeugung und eine 13 MW Gasturbine in Kraftwärmekopplung mit 12 Mitarbeitern vor Ort. Aus dem Brennstoff Gas erzeugen wir eigengenutzten Strom, Wärme, Kälte und Dampf für das Universitätsklinikum, die Ruprecht-Karls-Universität und das Deutsche Krebsforschungszentrum.

 

Wie unterstützen Sie uns als Kraftwerksleiter*in / Betriebsleiter*in / Ingenieur*in ?

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Durchführen der technischen Betriebsführung unter Gewährleistung eines sicheren, störungsfreien und langfristig wirtschaftlichen Anlagenbetriebes
  • Führen, An- und Unterweisen der zugeordneten Mitarbeiter
  • Verantworten der Instandhaltungsstrategie und des Instandhaltungsbudgets
  • Beauftragen, Koordinieren und Kontrollieren von Wartungs-, Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Planen, Vorbereiten, Umsetzen und Überwachen von erforderlichen Instandhaltungs- und Revisionsarbeiten
  • Einweisen und Überwachen von Fremdfirmen
  • Erstellen der Schichtpläne, des Berichtswesens sowie Durchführen der fachlichen Rechnungsprüfung einschließlich Leistungsabnahme
  • Prüfen der Plausibilität von Verbrauchs- und Energiedaten, Durchführen von Verbrauchsschätzungen
  • Verfolgen, Auswerten und Umsetzen von Entwicklungen und Tendenzen in Bezug auf den Betrieb, die Planung und Instandhaltung von Kraftwerksanlagen
  • Sicherstellen der Einhaltung von Organisations- und Arbeitsanweisungen sowie Beachten und Anwenden der aktuellen Gesetze und einschlägigen rechtlichen Bestimmungen, Regeln und Auflagen
  • Übernahme der Verantwortung als verantwortliche Elektrofachkraft
  • Schriftliche/mündliche Kommunikation mit internen/externen Partnern

 

Was bringen Sie ideralerweise mit?

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in einer Fachrichtung der Elektrotechnik oder gleichwertige berufliche Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Einschlägige Kenntnisse und Tätigkeit in der Kraftwerks,- Kälte,- und Elektrotechnik
  • Führungs- und Entscheidungskompetenz
  • Sicherer Umgang und umfassende Kenntnisse der eingesetzten IT-Anwendungen (SAP4HANA, MS Office, PI)
  • Kenntnisse in SIEMENS Programmfunktionen / Programmierplattformen (SIEMENS STEP7, WIN CC)
  • Kenntnisse der verwendeten BUS Systeme (MODBUS, MBUS, PROFIBUS)
  • Eigenverantwortliche ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes technisches und betriebswirtschaftliches Denken
  • Organisationsvermögen, Durchsetzungsvermögen und Teamorientierung
  • Kommunikationskompetenz
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Wer sind wir?

innogy ist bunt, flexibel, energiegeladen und voller kreativer Ideen. Und die setzen wir in vielen europäischen Ländern jeden Tag um. Zusammen mit unseren über 40.000 Mitarbeitern in den Bereichen erneuerbare Energien, Netze und Vertrieb, schaffen wir ein nachhaltiges Energiesystem, das die Welt für nachfolgende Generationen lebenswert macht. Wir bieten bestehenden und potenziellen Kunden innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, die ihnen eine effizientere Nutzung der Energie ermöglichen.

 

innogy bietet mehr als nur Gehalt:

Als Kraftwerksleiter*in/ Betriebsleiter*in/ Ingenieur*in bekommen Sie den Freiraum, den Sie für Ihre persönliche Entwicklung brauchen. innogy bietet eine moderne Arbeitsumgebung, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikationskultur. Hierzu zählen beispielsweise Homeoffice, Gleitzeit und vieles mehr.

 

Haben Sie Fragen?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Julia Bauer, Tel.: +49 671 89665 2331 oder sind Sie jetzt schon überzeugt, dass dies der nächste Schritt in Ihrer Karriere sein soll? Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben sich gleich online bis zum 06.02.2019 für die Aufgabe als Kraftwerksleiter*in/ Betriebsleiter*in/ Ingenieur*in (ID 16132).

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.

 

Was Sie sonst noch wissen sollten:
Beschäftigungsart: Unbefristet
Beschäftigungsgrad: Vollzeit 
 

Ähnliche Stellen suchen: