Diese Stelle teilen

Senior Expert*in Information Security (SCADA und ITK)

 

 

 

 

 

Wecken Sie Ihren #PIONIERGEIST und geben Sie Ihrer Karriere den entscheidenden Kick – jetzt bewerben!
 

Für unsere innogy-Standorte Essen/Dortmund suchen wir im Bereich Konzernsicherheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Vollzeit/Unbefristet) Sie als Senior Expert*in Information Security (SCADA und ITK). Sie haben Interesse in einem engagierten Team Lösungen zu finden und diese aktiv zu implementieren? Neue Herausforderungen wecken Ihre Neugier und Ihren Tatendrang? Sie suchen einen internationalen und agilen Aufgabenbereich? Dann sollten wir uns kennenlernen!

 

Die Konzernsicherheit der innogy SE bündelt international die Sicherheitsexpertise. Sie stellt konzernweit Strategien, Konzepte, Richtlinien, Methoden und Sicherheitsleistungen zur Verfügung, um den Schutz von Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern sowie Vermögenswerten und Informationen kontinuierlich zu verbessern. Zusätzlich nimmt sie eine Schlüsselfunktion beim Transfer von Sicherheits-Know-how innerhalb des Konzerns ein.

 

Wie unterstützen Sie uns als Senior Expert*in Information Security (SCADA und ITK)?

  • Fachlicher Ansprechpartner und Berater der Leiter Sicherheit des Segments Grid & Infastructure (HoS) und der Fachbereiche zu übergeordneten informationssicherheitsrelevanten Fragestellungen in den Bereichen SCADA und ITK sowie Bildung von notwendigen Kommunikationsschnittstellen und Bündelung übergreifender Themen
  • Regelmäßige Abstimmung mit den internationalen Cyber Security Experten des Segments Grid & Infastructure und Bündelung übergreifender Themen
  • Eigenständige Entwicklung, Bewertung und ständige Anpassung von Best Practice Lösungen und Regelwerken im Bereich der ISMS
  • Eigenverantwortliche Definition und Durchsetzung von Baselinevorgaben (auch konzernübergreifend), Verfahren, Standards und Konzepten
  • Selbstständige Planung, Durchführung und Nachbereitung aller Tätigkeiten zur Implementierung und zum Betrieb eines ISMS (z. B. Risikoanalyse, ISMS-Audits, Maßnahmenauswahl und -kontrollen, Wirksamkeitsüberprüfungen)
  • Eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Leitung strategischer, auch übergreifender Cyber Security Projekte
  • Management des Ausnahmegenehmigungsprozesses
  • Selbstständige Planung und Durchführung von Information Security Awareness Veranstaltungen und Trainings sowie Beratung der Mitarbeiter und des Managements hinsichtlich Information Security, inklusive ad-hoc Beratung
  • Referieren zu Informationssicherheitsthemen auf Tagungen und Kongressen sowie Teilnahme an branchen- und sektorübergreifenden Arbeitsgruppen
  • Erstellung von qualitativ hochwertigen Berichten, Auswertungen, Analysen und Präsentationen
  • Regelmäßige Berichterstattung an den Teamleiter Information Security

 

Was bringen Sie idealerweise mit?

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich im Bereich der (Wirtschafts-)Informatik, der Wirtschaftswissenschaften, des Risiko- und Sicherheitsmanagements oder vergleichbar
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich der Information Security Management Systeme (ISMS) in den Bereichen Informations- und IT-Sicherheit, prozessgesteuerte Industrien, der Konzernsicherheit oder vergleichbar
  • Erfahrungen im Bereich der Prozessdatenverarbeitung und Leitsystemen im Bereich Energienetze
  • Nachweisbare Zusatzqualifikationen (CISA, CISM, ISO 27001 Lead Implementer/Auditor, PMP, PRINCE2, SCRUM, oder vergleichbar)
  • Sicheres Agieren in der Zusammenarbeit mit branchen-, sektorübergreifenden Arbeitsgruppen sowie gute Kommunikationsfähigkeiten über alle Hierarchieebenen
  • Tiefgreifende Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements
  • Die Fähigkeit auch out-of-the-box zu denken und Problemstellungen unkonventionell aber jederzeit professionell anzugehen
  • Ein sehr hohes Maß an Eigenmotivation, Kreativität, Flexibilität und Teamorientierung sowie Willen zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • Reisebereitschaft in Deutschland sowie anderen Ländern in denen innogy agiert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

innogy bietet mehr als nur Gehalt:

Als Senior Expert*in Information Security (SCADA und ITK) bekommen Sie den Freiraum, den Sie für Ihre persönliche Entwicklung brauchen.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Flexibel und agil als Teil eines mutigen und leidenschaftlichen Teams zu arbeiten
  • Spannende Projekte, im Rahmen derer Sie sich individuell weiterentwickeln können
  • Ansprechende Vergütung und Sozialleistungen (z.B. Betriebsrente)
  • hervorragende Vernetzung innerhalb der Wirtschaft/Branche

 

Wer sind wir?

innogy ist bunt, flexibel, energiegeladen und voller kreativer Ideen. Und die setzen wir in vielen europäischen Ländern jeden Tag um. Zusammen mit unseren über 40.000 Mitarbeitern in den Bereichen erneuerbare Energien, Netze und Vertrieb, schaffen wir ein nachhaltiges Energiesystem, das die Welt für nachfolgende Generationen lebenswert macht. Wir bieten bestehenden und potenziellen Kunden innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, die ihnen eine effizientere Nutzung der Energie ermöglichen.

 

innogy bietet eine moderne Arbeitsumgebung, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikationskultur. Hierzu zählen beispielsweise Homeoffice, Gleitzeit und vieles mehr.

 

Haben Sie Fragen?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Peter Roth, Tel: +49-231-438-2025. Oder sind Sie jetzt schon überzeugt, dass dies der nächste Schritt in Ihrer Karriere sein soll? Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben sich gleich online bis zum 31.05.2019 für die Aufgabe als Senior Expert*in Cyber Security, (ID13501).

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.

 


Jobsegment: Information Security, Technology

Ähnliche Stellen suchen: