Diese Stelle teilen

Trainee (m/w/d) IT-Systeme der Energiewende

 

Unternehmen: innogy Netze Deutschland GmbH

Standort: Wesseling, Deutschland (DE)

 

Durchstarten ohne Limit als Trainee bei der innogy Netze Deutschland GmbH – jetzt bewerben und unbefristet einsteigen!

 

Für unser Team Zentrale Leittechnik, Standort Wesseling suchen wir engagierte Verstärkung.

 

innogy Netze Deutschland GmbH ist der größte Verteilnetzbetreiber Deutschlands. Wir gestalten die Energiewende - mit dem zukunftsorientiertem Aus- und Umbau der Netze, Zukunftstechnologien und mit 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Werden Sie Teil eines dynamischen Unternehmens, das technische Kompetenz, Innovationskraft und Erfahrung vereint

 

Das Team der Zentralen Leittechnik mit 45 Mitarbeitern in Arnsberg, Berzdorf, Dortmund, Osnabrück, Saffig, und Wesel entwickelt zentrale und dezentrale Regelungssysteme zur Optimierung von lokalen Stromnetzen und spartenübergreifende Techniken wie regenerativer Stromerzeugung, Gas- und Wärmenetz-Optimierungen, Batterienutzung und eMobility. Durch die Energiewende entwickelt sich die Energieerzeugung von zentralen Kraftwerken im Transportnetz immer mehr zu regenerativen dezentralen Einspeisern in den Verteilnetzen. Als Verteilnetzbetreiber der Spannungsebenen 400 V bis 110 kV stellen wir uns als Westnetz der Herausforderung diese komplexen Einspeise- und Lastsituationen sicher zu managen. Werden Sie Teil der Energiewende und gestalten Sie mit uns die Zukunft der Zentralen Leittechnik. Sie haben hierzu die Möglichkeit unsere Leitstellen in Plaidt und Wesseling-Berzdorf intensiv kennenzulernen und IT-mäßig dort an der Versorgungssicherheit für unsere Kunden mitzuarbeiten.

 

Ihre Aufgaben:

  • Management und Systemadministration (Betrieb) der vielfältigen IT-Systeme (bspw. Leitsystem, Störungsmanagement) im Bereich der kritischen Infrastruktur der Strom-/Gas-/Wassernetze inkl. Schnittstellen zu Drittanbietern (bspw. Prognosen Windkraft, Virtuelle Kraftwerke)
  • Mitarbeit bei der Ausgestaltung und Umsetzung neuer Funktionen in unseren Leitsystemen und unterstützenden Systemen zur proaktiven Mitgestaltung der Energiewende, der Digitalisierung und Automatisierung
  • Entwicklung (eigenständig oder mit Unterstützung von Dienstleistern) von Methoden und Applikationen zur Weiterentwicklung der Systemführung (bspw. Windkraft-/Solarprognosen, Systemdienstleistungen, DSO 2.0 Themen)
  • Weiterentwicklung der IT-Sicherheits-Standards der betreuten Systeme
  • Management und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur der Systemlandschaft
  • Eigenverantwortliche Durchführung und Verantwortung von Projekten

 

Was wir erwarten:

  • Sie haben Ihr Studium der Informatik, Energieinformatik mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes prozessuales Denken und Handeln und analytische/konzeptionelle Fähigkeiten runden es noch ab

  • Sie bringen Programmierkenntnisse in relevanten Sprachen bzw. eine hohe Lernbereitschaft mit, sich diese anzueignen und die digitale Zukunft mitzugestalten

  • Durch Ihre Neugierde und Offenheit für Veränderungen stellen Sie Gewohntes in Frage und

    entwickeln eigenständig neue Ideen und Konzepte

  • Sie möchten kontinuierlich an sich arbeiten und nutzen Feedback als Lernchance

  • Erfahrung in der Teamarbeit und erste Strategien, Teams erfolgreich zu machen, zeichnen Sie aus
  • Sie gewinnen andere Menschen durch Ihre klare und ansprechende Kommunikation – auch in englischer Sprache – und haben bereits Erfahrung in Präsentationssituationen
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B

 

Was wir Ihnen bieten:

Unser Traineeprogramm ist der perfekte Start in Ihre berufliche Zukunft bei der Westnetz: Sie tauchen ein in die Netzwelt und sind Teil eines Teams, das die Herausforderungen der Energiewende gestaltet. Dabei übernehmen Sie schon früh Verantwortung in Projekten aus unterschiedlichen Bereichen. Gleichzeitig bieten wir Ihnen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, konzernweites Netzwerken und persönliches Mentoring. Natürlich erhalten Sie schon als Trainee ein attraktives Jahreseinkommen (brutto) von 46.300 € (Bachelor) bzw. 51.500 € (Master). Nach dem Programmabschluss bieten wir Ihnen - neben einer Gehaltssteigerung - noch einiges mehr, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Mit „innogize our work“ haben wir zudem einen Ansatz, der Sie dabei unterstützt, Ihre Work-Life-Balance zu gestalten.

 

Unsere Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: www.westnetz.de/ueber-westnetz/karriere/arbeitgeberleistungen

Schauen Sie auch, was Andere über uns sagen: www.kununu.com/de/westnetz

 

Was Sie sonst noch wissen sollten: 

Beschäftigungsart: Unbefristet  
Beschäftigungsgrad: Vollzeit 
Konzerngesellschaft: innogy Netze Deutschland GmbH, Wesseling 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

 

Sind Sie interessiert?


Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online (Anzeigencode: 19542).


Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.


innogy Netze Deutschland GmbH,  Martina Dominiak,

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter trainee@westnetz.de


Jobsegment: Trainee, Entry Level